24.-26.09.2021

Lab

Als eigenständiges Format von Genius Loci Weimar zeigt das LAB während des Festivals Installationen junger, internationaler Künstler.innen an jährlich wechselnden, außergewöhnlichen Locations. Das LAB versteht sich als Vermittler künstlerischer und städtischer Entwicklungen und ist Anlaufpunkt für Publikum und Künstler.innen während des gesamten Wochenendes. Verortung und Thema werden jedes Jahr neu definiert und richten sich nach aktuellen Trends und künstlerischen Fragestellungen.

Alle Infos zum diesjährigen LAB gibt es hier.

LAB am alten Künstlerhaus, GLW 2014, Photo Credits Henry Sowinski
LAB am alten Künstlerhaus, GLW 2014, Photo Credits Henry Sowinski