DATENSCHUTZ

    I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

MXPERIENCE FESTIVAL gUG (haftungsbeschränkt)
Goetheplatz 9b
99423 Weimar
Tel.: +49 3643 544 85 150
Fax: +49 3643 544 85 159
E-Mail: info@genius-loci-weimar.org
Website: www.genius-loci-weimar.org

    II. Verantwortlich für Inhalt
       
Hendrik Wendler
Goetheplatz 9b
99423 Weimar

    III. Allgemeine Datenverarbeitung
       
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne die Angaben von personenbezogenen Daten möglich. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer*innen erfolgt nur nach Einwilligung der Nutzer*innen. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Personenbezogene Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.
       
        a. Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitung mit. Es gelten folgende Rechtsgrundlagen: Die Einholung von Einwilligung ist in Art. 6 Abs. 1 lit.a und Art. 7 DSGVO festgelegt, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist in Abs. 1 lit. b DSGVO für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist in Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unseres berechtigten Interesse ist in Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO festgehalten. Für die Eventualität, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO, als Rechtsgrundlage.

        b. Verwendete Begriffe
    
Bei „Personenbezogenen Daten“handelt es sich um alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Personen beziehen, diese muss direkt oder indirekt mittels Zuordnung einer Kennung wie einen Namen, eine Kennnummer, Standortdaten oder durch eine oder mehrere besondere Merkmale identifizierbar sein.
    
    IV. Datenverarbeitung bei der Nutzung der Webseite
       
        a. Datenverarbeitung bei der Nutzung unseres Newsletters
           
Unser Newsletter informiert über aktuelle Geschehnisse, Ausschreibungen und Neuigkeiten rund um das Genius Loci Weimar Festival. Um den Newsletter zu abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben und erklären sich damit mit dem Newsletter-Empfang und der damit zusammenhängenden Kontaktdatenspeicherung einverstanden.
           
Die Versendung des Newsletters erfolgt über das Open-Souce Programm phpList, welches zur Datenspeicherung das Datenverwaltungssystem MySQL verwendet.
       
Um das Newsletter-Abonnement zu kündigen, können Sie jederzeit Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters widerrufen. Nach der Kündigung erfolgt die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung des Abonnements.
           
        b. Datenverarbeitung bei Bewerbungen

Bei einer Bewerbung werden die personenbezogenen Daten von Bewerbenden während des Bewerbungsverfahren gespeichert. Die Verarbeitung der Bewerbungen wird auf elektronischem Weg erfolgen, da die Bewerbungen über E-Mail eingereicht werden müssen.

Wird ein Anstellungsvertrag mit einem/einer Bewerber*in abgeschlossen, werden die personenbezogenen Daten unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Bei keinem Anstellungsvertrag wird die Bewerbung nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.
           
    V. Dienste von Drittanbietern

Auf unserer Webseite wird zur Verbreitung unserer Inhalte und unseres Angebots auf externe Dienste und Dienstanbieter*innen zurückgegriffen. Wichtige Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten von verwendeten Diensten und Dienstanbieter*innen finden Sie in den folgenden Absätzen. Die konkrete Verarbeitung von personenbezogenen Daten hängt von den jeweiligen Diensten ab.

        a. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook Plug-Ins

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes Facebook eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA; Website: www.facebook.com; Datenschutzerklärung: www.facebook.com/about/privacy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Einstellungen für Werbeanzeigen: www.facebook.com/settings.

Durch die Benutzung des Facebook Plug-Ins unserer Webseite werden Sie an unsere Facebook-Seite weitergeleitet, wenn Sie währenddessen auf Ihrem Facebook-Account angemeldet sind, registriert Facebook Inc. eine Verbindung zwischen Ihrem Account und unserem Profil. Um eine Verbindung der Accounts zu vermeiden, müssen Sie sich bei Ihrem Account ausloggen, bevor Sie den Plug-In betätigen.

        b.  Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram Plug-Ins
    
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktion werden angeboten durch Facebook Irland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland; Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA;Webseite: www.instagram.com; Die Datenschutzanbieter finden Sie unter: de-de.facebook.com/help/instagram/155833707900388.

Durch die Benutzung des Instagram Plug-Ins unserer Webseite werden Sie an unsere Instagram-Seite weitergeleitet, wenn Sie währenddessen auf Ihrem Instagram-Account angemeldet sind, registriert Instagram eine Verbindung zwischen Ihrem Account und unserem Profil. Wenn Sie das nicht wollen, loggen Sie sich zuvor bei Ihrem Instagram-Account aus.

        c. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter Plug-Ins

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von     Twitter unter twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern.

        d. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Vimeo

Auf unserer Webseite sind Videos über die Videoplattform Vimeo eingebunden. Die Anwendung wird angeboten von  Vimeo Inc., Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA; Website: vimeo.com; Die Datenschutzerklärung der Webseite finden Sie unter: vimeo.com/privacy. Das Abspielen der Elemente erfolgt automatisch beim Aufrufen unserer Webseite.

        e. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pretix

Auf unserer Webseite ist das Ticketsystem Pretix eingebunden. Dieses wird von rami.io Softwareentwicklung, Markgräfler Straße 16, 69126 Heidelberg, Deutschland; Webseite: pretix.eu/about/de/ ; Die Datenschutzerklärung: pretix.eu/about/de/privacy angeboten. Durch die Verwendung des Ticketsystems auf unserer Webseite werden Daten an den Pretix Server weitergeleitet.

      f. Datenschutzerklärung für die Nutzung von podigee

Auf unserer Webseite ist das Podcast-Plattform podigee eingebunden. Diese wird von der Podigee GmbH, Schlesische Straße 20, 10997 Berlin, Deutschland; Website: www.podigee.com Datenschutzerklärung: www.podigee.com/de/about/privacy; angeboten. Durch das Abspielen der Elemente auf unserer Website werden Daten an den Hoster weitergeleitet.


    VI. Rechte der betroffenen Person

Nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen und Kopien dieser Daten.

Zusätzlich haben Sie das Recht auf die Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten und/ oder der Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 16 DSGVO.

Sie haben entsprechend Art. 17 DSGVO das Recht, dass personenbezogenen Daten auf Antrag unverzüglich gelöscht werden bzw. alternativ nach Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der verarbeiteten Daten zu verlangen.

        a. Widerrufsrecht
           
Nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, bereits erteilte Einwilligungen zurückzuziehen.
            
        b. Widerspruchsrecht

Gemäß des Art. 21 DSGVO können Sie der künftigen Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widersprechen.
             
        c. Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden gem. der Art. 17 und 18. DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

    VII.  Bearbeitung der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung ist im Oktober 2020 bearbeitet worden.