AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

Die diesjährige Wanderausstellung wurde am 24. April 2017 im Theater im Gewölbe des Cranachhauses eröffnet. Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge für die Bespielung der Herderkirche, dem Cranachhaus und der Notenbank wurden auf Miniaturmodellen der jeweiligen Veranstaltungsorte präsentiert. Anwesend waren eingeladene Vertreter der Presse, der Stadt und unserer Partner.

Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr wurden die Auswahl der diesjährigen Spielorte und die Verteilung der Wettbewerbseinreichungen in einem kurzen Vortrag genauer erläutert. Die 84 ordentlichen Einreichungen aus diesem Jahr teilen sich wie folgt auf:

Australien (1x), Brasilien (1x) Chile (1x), China (3x), Deutschland (21x), Frankreich (3x), Indonesien (1x), Italien (8x), Japan (3x), Mexico (3x), Niederlande (1x), Österreich (1x), Polen (1x), Portugal (1x), Rumänien (1x) Russland (2x), Südafrika (2x), Schweiz (1x) Spanien (14x), Taiwan (1x), Thailand (1x), Tschechien (1x), UK (3x), Ungarn (4x), USA (3x), VAE (1x).

 

Zurzeit ist die Wanderausstellung in dem Geschäft Schau Schau zu sehen. Alle weiteren Ausstellungorte mit den jeweiligen Terminen lassen sich der Seite AUSSTELLUNGSORTE entnehmen.

FOTOS AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

Verwendung der Fotos nur mit Bildnachweis: © Henry Sowinski, Genius Loci Weimar 2017