WORKSHOPS 2017


Du willst 2017 auch einen Workshop halten? Alles ist erlaubt und alle Themen von Arduino, Audio, Video bis Hochbeetebau erwünscht!
Schreibt uns einfach eine Mail.

lab[at]genius-loci-weimar.org


WORKSHOPS 2016


Diese Workshops fanden vom 09. bis 12. August 2016 statt:

  • Processing – Elise Ross | Fablab Neckar-Alb
  • Resolume – Simona Noera | Kino CirKus | Prag

PROCESSING – ELISE ROSS

Creative Coding für Anfänger:innen

Processing ist eine freie open-source Programmiersprache für visuelle Computerkunst. Ihr einfaches Design eignet sich gut um Programmieren zu lernen. Im Workshop werden die Grundlagen des Programmierens erlernt und ausprobiert, um anschliessend die vielfältigen Möglichkeiten zu erkunden. Nach dem drei-stündigen Workshop können die Teilnehmer:innen Code-Beispiele verstehen und modifizieren, sowie eigene Sketche erstellen. Der Kurs richtet sich ausdrücklich auch an Menschen, die noch nie programmiert haben. Nach Möglichkeit sollte ein eigener Laptop mitgebracht werden, auf dem vor Beginn des Workshops die Processing Software heruntergeladen wurde.

https://processing.org/

Der Worskshop kann in deutsch oder englisch gehalten werden.

Elise Ross kommt vom süpertollen Fablab Neckar-Alb zu uns! Ihr Ziel ist es, die Faszination des Codens und Programmierens auf einfache Art und Weise erfahrbar zu machen und somit einem breiten Publikum Zugang zu bieten. Dabei konzentriert sie sich auf creative coding und eine künstlerische Auseinandersetzung.

Anmeldung: >>>@<<<


Resolume – Simona Noera

The Resolume VJ workshop is intended to introduce to the participants the use of a tool managing the content of audio visual performances. Starting with basic interface explanation, you will progressively get to learn all the features of the software and get professional suggestions to use Resolume VJ at its best.

During the workshop you will be asked to practice and try by yourself what you are learning. The next step of the class will be the presentation of the video mapping techniques using Resolume Arena. At the end of the workshop, the participants will be encouraged to build their own “object” for video mapping and to present it in front of the class.

Participants will be required to bring their own laptop, computer cables for connecting the projector and pc/laptop, and possibly their own projector (if they have one). They may also bring any hardware controller. To bring their own video footage for projection is not required, but welcome. Workshop will be held in English.

Registration: >>>@<<<